Mit DUAL FORMS kann auch ein absoluter Anfänger die Nagelmodellage betreiben!

Dual Forms sind das ideale Werkzeug, um die perfekte Form für Ihre Nägel zu erreichen. Mit Gel oder Polygel in Verbindung mit Dual Forms kann auch ein absoluter Anfänger die Nagelmodellage schaffen.

Und was meinen Sie mit Dual Forms? Dabei handelt es sich um spezielle Kunststoffformen, die mit einem markierten Raster versehen sind, so dass die Form und Länge des Nagels bei der eigentlichen Modellage gleich bleibt. Natürlich wählen Sie die Länge und Form des Nagels selbst.

Wie man die Arbeit mit DUAL FORMS durchführt:

1. Wählen Sie die Dual Form entsprechend dem Nagel so, dass sie immer etwas größer ist als die Nagelbettgröße. 

Ruscona-Tipp:
Wenn Sie Dual Forms verwenden, um Krallennägel anzuheben, empfehlen wir Ihnen einen Fräser wie den Carbide Nina 4mm und Carbide Lucy für den Unterschliff. Diese helfen Ihnen, die Nägel perfekt unterzuschleifen und einen gleichmäßigen C-Bogen zu erzielen.

2. Behandeln Sie den Naturnagel sorgfältig, wie Sie es vor jeder Modellage gewohnt sind.

3. Tragen Sie eine dünne Schicht Gel auf den perfekt vorbereiteten Nagel auf und lassen Sie es dann 60 Sekunden lang in der Lampe polymerisieren.

4. Sobald die Nägel aus der Lampe entfernt sind, verwenden Sie einen Metallspatel, um eine angemessene Menge Polygel zu entnehmen und es auf den Rand der Dual Form abzustreichen. Unsere beliebtesten Polygele sind die aus der Luxi-Reihe, da sie aufgrund ihrer dickeren Konsistenz leichter anzuwenden sind. Wir empfehlen Ihnen sie auszuprobieren.

5.Verteilen Sie das Polygel gleichmäßig in der Dual Form, je nach Form und Länge der von Ihnen gewählten Modellage; die auf der Dual Form markierten Raster helfen Ihnen dabei. Mit einem in "Cleaner 99getauchten Polygel-Pinsel auftragen. 

Ruscona-Tipp: 

  • Wenn Sie den Pinsel in Cleaner tauchen, tupfen Sie immer beide Seiten des Pinsels in den trockenen Zellstoff. Dadurch wird verhindert, dass überschüssiger Cleaner auf den Nagel gelangt und dass das Polygel an den Seiten zerfließt..
  • Bevor Sie das Polygel in der Lampe aushärten, wischen Sie das überschüssige Material um die Nagelhaut herum ab und glätten Sie den Übergang zum Naturnagel. Dadurch wird nachfolgendes kompliziertes Feilen vermieden.

6. Im nächsten Schritt drücken Sie die Form leicht gegen den Nagel. Überprüfen Sie auch sorgfältig die richtige Platzierung und Neigung der Form. Glätten Sie überschüssiges Polygel mit einem in Cleaner getauchten Pinsel, wie im vorherigen Schritt.

7. Lassen Sie die Nägel für 60 Sekunden in der Lampe polymerisieren.

8. Nachdem Sie die Nägel aus der Lampe entfernt haben, drücken Sie den freien Rand der Form zusammen und entfernen die Schablone.

9. Wir haben den letzten Schritt erreicht. Der Nagel ist modelliert, feilen Sie ihn einfach in die gewünschte Form. 

Wir sind am Ende der Anleitung für die Arbeit mit Dual Forms angelangt. Gerade jetzt ist es an der Zeit, mit dem Design zu beginnen und Ihrer Kreativität freien Lauf zu erlauben. Machen Sie also mit!

Haben Sie eine gute Modellage mit Dual Forms erreicht? Teilen Sie mit uns ein Foto oder Ihre Erfahrung. Ist während des Prozesses etwas schief gelaufen? Kontaktieren Sie uns für eine Beratung. Richten Sie Ihr Feedback an unser Facebook oder Instagram. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Created by Shoptak.cz

Please log in again

We are sorry for interrupting your flow. Your CSRF token is probably not valid anymore. To keep your e-shop secure, we need you to log in again.

Thank you for your understanding.

Login