LED-Tischlampen Glamora: Geben Sie Ihrem Salon Glanz!

Als Nageldesigner wissen Sie bestimmt gut, wie wichtig es ist, sich auf Details zu konzentrieren. Gerade die können aus einfachen Nägeln eine Maniküre machen, die jedermann bewundert. Damit Sie aber mit Details zaubern können, müssen Sie auf Ihre Arbeit wirklich sehen. Wir beraten Sie, wie der Arbeitsplatz richtig beleuchtet sein sollte.

Kennen Sie Geheimnis perfekter Maniküre?

Wahrscheinlich einigen wir uns darüber, dass außer hochwertigen Produkten und richtiger Technik alles in sorgfältiger Arbeit mit Konzentrierung auf Details liegt. Und zwar vor allem in dem Fall, dass Sie auf Nägeln der Klientinnen kompliziertere Verzierung bilden. Ohne richtige Beleuchtung erreichen Sie aber nie ein so präzises Ergebnis wie mit ihr.

Denken Sie daran, dass außer den Händen gerade Ihre Augen Ihr wichtigstes Arbeitsinstrument sind und unterschätzen Sie die Auswahl der Beleuchtung für Ihren Salon oder anderen Arbeitsplatz nicht.

Welche Lichttypen sollten in Ihrem Salon nicht fehlen?

1) Zentral

Zentrales Licht ist ein wichtiger Bestandteil jedes Raumes. Dort, wo Sie arbeiten, sollten Sie ihm aber selbstverständlich besondere Aufmerksamkeit zuwenden. Der geeigneteste Typ für Beleuchtung eines Arbeitsraumes sind Leuchtstoffröhren. Warum?

  • sie bringen viel Licht in ganzen Raum
  • dank ihnen entsteht im Raum keinen Schatten, der den Augen schadet und ermüdet sie
  • Leuchtstoffröhren haben sehr lange Lebensdauer
  • sie haben niedrigen Energieverbrauch

Ruscona rät:
Bei der Arbeit eines Nageldesigners sind auf jedem Fall Lichter mit kräftiger weißer Lichtstärke die beste Wahl und zwar bis zum Wert von 6 500 cd. Das Licht mit diesem Wert ahmt treu das Tagelicht nach und wirkt positiv auf bessere Konzentration.

2) Lampe auf den Tisch

Gleich ob es sich um Sie, die Nageldesigner, oder Profis aus anderen Bereichen handelt, glauben wir, dass die Wichtigkeit der Lampe am Arbeitstisch niemand bestreiten wird. Deshalb finden Sie hier ein paar Tipps, wie man eine richtige Lampe auswählen soll:

  • Die Lampe sollte gesamte Arbeisfläche gleichmäßig so beleuchten, dass das Licht Ihre Augen nicht belastet und die Müdigkeit nicht vergrößert.
  • Den Lampenrand müssen Sie immer über Augenniveau platzieren, so dass Sie von Ihrem Licht nicht geblendet werden.
  • Der Lampenschirm dürfte nicht lichtdurchlässig sein.

Da wir dieses Hilfsmittel für unentbehrlich halten, fügten wir in unseren E-Shop eine neue hochwertige professionelle Lampe GLAMORA hinzu, die sehr schnell zu Ihrem Helfer wird, ohne den Sie bei der Arbeit nicht auskommen. Und zwar aus folgenden Gründen:

  • Sie hat 3 Drehgelenke. Daher können Sie sie in jedem Moment an Ihre Bedürfnisse anpassen. Sie beleuchten einfach jedes Detail.
  • Sie ist schattenlos. Sie gönnt Ihnen die Beleuchtung gesamter Arbeitsfläche ohne jeden Schatten. Das macht aus ihr einen wunderbaren Kumpel für professionelles Nagelfotografieren.
  • Sie ist bestückt mit 117 Stück SMD LED Dioden mit Leuchtkraft zwischen 5.600 – 6.000 cd (enthält einen Schalter mit Lichtintensitäteinstellung).
  • Packungsbestandteil ist auch eine Klammer zum Befestigen auf den Tisch, die zusammen mit anderen Eigenschaften aus der Lampe ein wirklich unentbehrliches Stück passend für jeden Salon macht.

Ruscona Tipp:
Damit die Arbeitsfläche nicht nur gut beleuchtet ist, sondern auch stylish aussieht, bereiteten wir für Sie Lampen in drei Farbschattierungen vor. Wählen Sie die aus, die perfekt den Rest Ihres Nagelparadieses krönt.

Haben Sie ordentlich beleuchtete Arbeitsfläche oder vernachlässigen Sie sie? Teilen Sie mit uns die Fotos Ihrer Arbeitseckchen und -räume auf Facebook oder Instagram mit, wir sind gespannt darauf!

Created by Shoptak.cz

Please log in again

We are sorry for interrupting your flow. Your CSRF token is probably not valid anymore. To keep your e-shop secure, we need you to log in again.

Thank you for your understanding.

Login